LEBEN UND STERBEN

FORTBILDUNG // SPIRITUELLE GEBURTS- UND STERBEBEGLEITUNG

 

In alter Zeit wurde die Bewegung aus dem Leben hinaus genauso freudvoll begangen wie die in das Leben hinein. Und so ist es auch richtig. Beide Prozesse sind gleichermaßen intensiv und können schwer, schmerzhaft, erschreckend und gewaltig sein. In der allgemeinen Wahrnehmung sind die tatsächlichen Prozesse von Geburt und Sterben nicht im gefälligen Sinne "schön".

 

Wenn man diese extremen Zyklen kennt, sich ihnen ganz und gar hingibt sind diese großen Transformationsschritte des menschlichen Seins aber heilender und erfüllender als jede andere Erfahrung. Und damit unfassbar schön. Denn in den großen Übergängen ist die mystische Ebene des menschlichen Seins unmittelbar anwesend und erfahrbar. So ist es auch kein Wunder, dass in den vergangenen tausenden Jahren, in denen das Patriarchat und die Trennung vorherrschte, ausgerechnet diese Erfahrungen tabuisiert und mit immer größerer Angst belegt wurden. Anstatt dass der Segen der Schulmedizin mit dem Segen des alten Wissens kooperieren durfte, wurde eine artifizielle Trennung herbeigeführt und vorangetrieben. Altes Wissen wurde gezielt vernichtet und über die Hexenverbrennungen mit tief wirksamen Angstbildern belegt.

Die Folge war und ist, dass Frauen ihren Körpern und ihrer eigenen Fähigkeit mit ihrem ungeborenen Kind zu kommunizieren, nicht mehr trauen. Die Folge ist auch, dass fast alle Menschen Angst vor dem Sterben haben. Daher wird tatsächlich auch häufig in Agonie und auch einsam gestorben. Aber diese Spaltung ist nun vorbei und so langsam fangen wir als Menschheit an, die Integration unserer mannigfaltigen Wissensebenen wieder zu manifestieren. In den Jahrzehnten meiner spirituellen Arbeit haben mich die Sterbe- und Geburtsbegleitungen immer in besonderer Weise bewegt und mit Dankbarkeit erfüllt.

 

In der Intensivausbildung LEBEN UND STERBEN vereine ich meine  jahrelange Erfahrung als spirituelle Hebamme in diesem Leben mit uraltem spirituellem Wissen und lade Dich herzlich ein, Dich auch wieder zu erinnern!

 

Trainingsinhalt Unit 1 // Empfängnis und Geburt (Auszug)

  • Wahrnehmung der Verbindung zu den Seelen die inkarniert werden möchten
  • Erkennen und klären alter Geburts- und Schwangerschaftstraumata
  • Erkennen und klären von Familienprogrammierungen
  • Die Phasen von Schwelle / Empfängnis / Schwangerschaft / Geburt kennen und begleiten können
  • Raum für Freude!
  • Freie Zusammenarbeit mit geistigen Helfer/innen

 

Trainingsinhalt Unit 2 // Sterbeprozess und Tod (Auszug)

  • Wahrnehmen und klären alter Todesbilder
  • Wahrnehmen und klären von Ängsten rund um Sterben und Tod
  • Die Sterbephasen vor dem Tod
  • Die Phasen nach dem Tod / Begleiten der Seele ins Licht
  • Die verschiedenen Helfer/innen kennen und den Kontakt klären
  • Trauerphasen / Trauerbegleitung

DETAILS

Dozentin: Alexandra Sorgenicht
Teilnahmevoraussetzung: Healingausbildung
Zeitraum: 8-Tagesseminar
Umfang: 4 Module in Unit 1 | 4 Module in Unit 2

Gesamtkosten Unit 1+2: 2.200 € brutto
Kosten Unit 1: 1.200 € brutto
Kosten Unit 2: 1.200 € brutto

 

TERMINE

ONLINE — Leben und Sterben

05. Juli 2021 bis 15. August 2021

WEITERLESEN


ONLINE — Leben/Sterben — Unit 1+2

lus-2021
05|07|21 – 15|08|21
2.200,00 EUR

ONLINE — Leben/Sterben — Unit 1

lus-2021-1
05|07|21 – 08|07|21
1.200,00 EUR

ONLINE — Leben/Sterben — Unit 2

lus-2021-2
12|08|21 – 15|08|21
1.200,00 EUR